Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 20:33


CT050 und CT051 modernisieren :-)

CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon Barossi » Fr 12. Jul 2013, 21:46

Moin Thomas,

bin gerade am "Kramen" und mir fiel gerade die K&T 12/89-1/90 in die Hand; dort der CT050 und CT051.
Diese habe ich beide gebaut und die gefielen mir sehr gut; dienten lange im Schlafzimmer als Beschallung.
Heute, knapp 25 Jahre später ist doch das Thema schlanke Säulen präsenter als zuvor; WAF,etc.. :-)

Da man den Monacor SP-60/8 immernoch für <20€ bekommt; der Vifa HT195 jedoch nicht mehr lieferbar ist; dachte ich an Folgendes: Austausch Seas Noferro22 als Ersatz für die Vifa HT195.

Habe die Seiten mal gescannt:

Bild

Bild

So ist das doch ein schicker Cheap Trick:
CT050 für knapp 60€ pro Seite Chassis
CT051 für knapp 80€ pro Seite Chassis

Wäre das nicht eine nette Rubrik; CT Revival oder CT modernisiert?

LG Hauke
Benutzeravatar
Barossi
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:13

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon Jackman » Mi 17. Jul 2013, 18:37

Moin Hauke,

das finde ich `ne super Idee, zumindest für CT´s, von denen noch Teile verfügbar sind oder deren Konzept so interessant ist, dass es sich lohnt, das wieder aufzugreifen.

Ich nehme an, Du meinst die NoFerro 12. Eine NoFerro 22 habe ich nicht gefunden.
Das könnte ich mir gut vorstellen, ggf. mit Weichenanpassung im HT. Die Veränderung des einzelnen Vorwiderstands vor dem HT könnte sonst vielleicht noch unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Mal sehen, wie die Resonanz hier ist. Würde mich freuen, wenn das aufgegriffen würde...
Gruß

Günther

"Listen to the music"
Jackman
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:52
Wohnort: Stadthagen

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon Barossi » Mi 17. Jul 2013, 19:09

Hallo Günther,
ja, sorry, natürlich meinte ich Noferro12; würde gut passen!

LG Hauke
Benutzeravatar
Barossi
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:13

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon feNINAlix » So 21. Jul 2013, 16:53

Würde mich über eine solche Rubriek freuen,mein Wunschkandidat: CT157(115 Dezibel für 400 Mark)- Heft
4/95
Was in der Art gab´s ja lange nicht mehr.

Aber CT 050 wie von Euch vorgeschlagen würd mich auch reizen.
feNINAlix
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 23:01

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon feNINAlix » So 11. Aug 2013, 11:13

Schade,keine Reaktion der Redaktion!

Gruss!
feNINAlix
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 23:01

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon sayrum » So 11. Aug 2013, 19:44

Ich würde einen neuen Ht für die CT050/051 auch sehr begrüßen :D
Wie wäre der DT25N zB.?

Gespannter Gruß
sayrum
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 10. Mai 2012, 17:35

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon Jackman » Di 13. Aug 2013, 18:34

Hallo zusammen,

ich habe jetzt erstmal meine gebraucht gekauften CT 051 auf Vordermann gebracht.

Es wurden ja irgendwann auch schon mal die Hochtöner getauscht. Bei meinen CT´s sind Seas K 19 F montiert. Die waren aber zu laut. Das war mir schon beim Probehören aufgefallen.
Ich wollte ursprünglich nicht den Vorwiderstand vor dem HT verändern, weil ich Angst vor zu starken Impedanzänderungen hatte. So habe ich erstmal mit einem zusätzlichen Spannungsteiler direkt vor dem HT experimentiert. Das war zwar schon der richtige Weg, aber der Gesamtklang passte irgendwie nicht.
Daraufhin habe ich mir dann die Frequenzweiche genauer angesehen und musste mit Entsetzen feststellen, dass der Vorwiderstand vor dem HT nicht wie angegeben 6,8 Ohm betrug, sondern nur 3,3 Ohm. Also mal schnell geändert und siehe da: die Klangbalance passt jetzt fast einwandfrei. Der verbaute HT ist offenbar dem Vifa HT 195 sehr ähnlich, auch vom Pegel.

Für mich wäre das jetzt eigentlich abgeschlossen, aber es reizt natürlich, mit einem aktuellen HT den CT wieder nachbaubar zu machen. Ich werde mich mal mit enem anderen HT versuchen...
Für mein vorhandenes Gehäuse wird es wohl auch wieder ein Modell mit vergleichbar großer Frontplatte, da ich ja die vorhandene Öffnung nutzen muss...
Gruß

Günther

"Listen to the music"
Jackman
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:52
Wohnort: Stadthagen

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon Wiebe1967 » Mo 26. Aug 2013, 12:06

Das ist eine tolle Idee, CT050 habe ich 1994 oder 1995 auch mal gebaut und die spielen noch immer, jetzt lese ich dass die kleinen Basstreiber für die Transmissionlines noch lieferbar sind was ich nicht wusste... ich würde gerne aus nostalgischen Gründen und WAF mal die CT051 bauen! Freue mich schon in Gedanken drauf!
Übrigens, für den passenden Hochtöner siehe auch viewtopic.php?f=8&t=513&p=7548#p7548 mit Dank an Uli :)
Wiebe1967
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 14:15

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon uliguitar » Mo 26. Aug 2013, 17:10

Hallo,
der HT ist wirklich erstaunlich gut für´s Geld, ich habe ihn hier verbaut:

Bild
... und, ja => es war mal eine Needle gewesen.

... es ist aber eine selektierte Version aus einer "ProAc Tablette"

Der wurde auch schon in einer "Micro-Box" von Sonus Faber (Concertino) verwendet -
der LS kostet dann 1000€ das Päärchen.

Bild

Uli
uliguitar
 
Beiträge: 209
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon feNINAlix » Di 24. Jun 2014, 22:02

@ Jackman!
War die Suche nach einem aktuellen Hochtöner schon Erfolgreich?

Gruß
feNINAlix
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 23:01

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon Jackman » Mi 25. Jun 2014, 08:45

Moin,

@feNINAlix: zur Zeit ruht dieses Projekt, da ich erstmal andere Prioritäten gesetzt habe. Wenn es was Neues gibt, gibt es hier Meldung.
Gruß

Günther

"Listen to the music"
Jackman
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:52
Wohnort: Stadthagen

Re: CT050 und CT051 modernisieren :-)

Beitragvon feNINAlix » Fr 27. Jun 2014, 10:34

Danke für die Info!

Gruß!
feNINAlix
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 23:01


Zurück zu Cheap Tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste