Aktuelle Zeit: Di 18. Jun 2019, 08:55


Black & Decker "Zenith"

Black & Decker "Zenith"

Beitragvon uliguitar » Fr 24. Aug 2012, 18:25

Hallo zusammen,
in einer der letzten K&T wurde eine neue Stichsäge von Black&Decker vorgestellt.
Hört auf den Namen "Zenith" und soll etwa 100€ kosten. Ich war schon in einigen Baumärkten, aber keiner hat die.
Hat einer ´ne Ahnung wo ich die bekommen kann... ? Das Internet war auch nicht gerade hilfreich, dabei soll die schon seit Januar 2012 auf dem Markt sein.

Bild

Gruß Uli
Zuletzt geändert von uliguitar am Fr 24. Aug 2012, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenit"

Beitragvon Jackman » Fr 24. Aug 2012, 18:44

Gruß

Günther

"Listen to the music"
Jackman
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:52
Wohnort: Stadthagen

Re: Black & Decker "Zenit"

Beitragvon uliguitar » Fr 24. Aug 2012, 21:55

`n Abend,
ich sehe da keine Ähnlichkeit... :roll:

Bild
Bild

... die untere ist die Zenith.

Uli
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon Jackman » Fr 24. Aug 2012, 22:29

Hi Uli,

mag sein, ass Amazon ein falsches Foto hat. Über diesen Link http://www.testsieger.de/testberichte/black-und-decker-kstr-8-k-zenit.html bin ich zu Amazon gekommen und die Bezeichnung stimmt. KSTR8K. Das sollte dann doch wohl die richtige Maschine sein.

Im Zweifelsfall bestellen und falls es doch nicht die Richtige ist, wieder zurück schicken...
Gruß

Günther

"Listen to the music"
Jackman
 
Beiträge: 71
Registriert: Di 22. Mär 2011, 19:52
Wohnort: Stadthagen

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon uliguitar » Sa 25. Aug 2012, 10:49

HiJack,
jau hast recht - amazon hat ein falsches Bild eingestellt.

Habe soeben online bestellt, allerdings beim anderen Anbieter. :o ...guckst du hier:

www.vertixx.de/black-decker-kstr8k-stic ... oryId=1155

Preis ist ja mal super, nur 89€ zzgl. 4,90€ Versand... freu mich schon auf´s sägen :mrgreen:

...vielen Dank nochmal für deine Recherchen.

Uli
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon kal » Sa 25. Aug 2012, 11:12

Hallo

Könntest Du ev. mal nen kleinen Erfahrungsbericht schreiben?
Meine uralte Stichsäge wird wohl nicht mehr lange machen.
Gruß
kal
Benutzeravatar
kal
 
Beiträge: 537
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 11:29

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon Joschi » Sa 25. Aug 2012, 11:52

Dem Wunsch von Kal, schliesse ich mich einfach mal an. Mit dem Unterschied, dass ich mit meiner Säge nicht wirklich zufrieden bin.

lg

Joschi
Benutzeravatar
Joschi
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 12:44

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon uliguitar » Sa 25. Aug 2012, 14:29

... jo.
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon uliguitar » Do 27. Jun 2013, 14:58

Hallo,
da ich ja nun schon so einiges gesägt habe kann ich diese Säge jedem nur wärmstens empfehlen.
Zumal der Preis inzwischen auf 79€ gesunken ist, gibt´s für mich keine wirklichen Alternativen.

http://www.vertixx.de/black-decker-kstr ... oryId=1155

Gruß Uli
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon kal » Do 27. Jun 2013, 17:51

Gut zu wissen.
Ich hatte Meiner die Tage 27er BMPX zugetraut....war keine gute Idee
Gruß
kal
Benutzeravatar
kal
 
Beiträge: 537
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 11:29

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon uliguitar » Do 27. Jun 2013, 19:06

Hi Karsten,
was baust´n da wieder, 27mm Stärke... ?
Hört sich nach groß und laut an, oder etwa Subwoofer für ein UCI-Kino?

Gruß Uli
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon kal » Do 27. Jun 2013, 22:02

:mrgreen:
DT300 mit 2 Mission 13er und 2 Axis 20er an je einer SAM2.

Viel leichte Fläche.Hat nen guten Antritt,tonal unauffällig,bündelt stark und klingt somit trocken.
Ist aber kein Auflösungsmonster.
Ne Drecksau mit Manieren :mrgreen:
Gruß
kal
Benutzeravatar
kal
 
Beiträge: 537
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 11:29

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon Jesse » Fr 28. Jun 2013, 00:40

kal hat geschrieben:Ne Drecksau mit Manieren

Der Lautsprecher? :mrgreen:
Gruß
´
Jesse 8-) Good Vibration
Benutzeravatar
Jesse
 
Beiträge: 437
Registriert: Do 24. Feb 2011, 00:49

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon kal » Fr 28. Jun 2013, 14:46

Seit wann hab ich Manieren ???
Gruß
kal
Benutzeravatar
kal
 
Beiträge: 537
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 11:29

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon uliguitar » Fr 28. Jun 2013, 19:09

kal hat geschrieben::mrgreen:
DT300 mit 2 Mission 13er und 2 Axis 20er an je einer SAM2.

Viel leichte Fläche... hat nen guten Antritt...


... dachte ich mir, recht groß und mit Sicherheit über 90dB/W.
Die 20er seitlich oder symetrische Anordnung aller Chassis?
Welche Axis sind es denn...?

der hier: https://www.intertechnik.de/Shop/Lautsp ... 800,114704
oder der: https://www.intertechnik.de/Shop/Lautsp ... 800,145293

Gruß Uli
uliguitar
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 31. Mai 2011, 08:55
Wohnort: Duisburg

Re: Black & Decker "Zenith"

Beitragvon kal » Fr 28. Jun 2013, 19:42

Müsstest Mehl haben.Um den Thread nicht zu unterwandern.
Upps,doch Manieren...peinlich.Ich verspreche Besserung ;-)
Gruß
kal
Benutzeravatar
kal
 
Beiträge: 537
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 11:29


Zurück zu Gehäuse - Aufbau, Materialien und Werkzeuge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron